Lamezanstraße 10, 1230 Wien
+43 (1) 610 62 - 0
+43 (1) 61062 151

AVX RELEASES INDUSTRY’S ERSTE KOSTEN EFFEKTIV, GROSSE MESSUNG, DISKETTE WIRE-TO-BOARD CONNECTOR LÖSUNG

Die AVX Corporation, ein führender Hersteller und Lieferant von passiven Bauelementen und Interconnect-Lösungen, hat die neuen IDC-Kontakte der Serie STRIPT ™ 9177-500 für 12 – 18AWG-Draht-zu-Board-Abschlüsse in rauen Industrie-, Transport-, Außen- und Alternativ-Energieanwendungen freigegeben .

Diese neuesten Ergänzungen der STRIPT-Familie von UL-zugelassenen, isolatorfreien Einzelkontakten bieten den Anwendern eine kostengünstige Lösung zur schnellen, einfachen und zuverlässigen Beendigung einzelner Hochstrom- oder Hochspannungs-Fest- oder Litzendrähte auf einer Leiterplatte Bewährtes, gasdichtes Kontaktsystem. Die neuen IDC-Kontakte der Serie 9177-500 Serie sind für die Verwendung von großen Drahtmessgeräten aus einer robusten und aktuellen Leistungsperspektive ausgelegt und ermöglichen UL-zertifizierte Draht-zu-Board-Anschlüsse bis zu 15A und 600V und sind so konstruiert, dass sie extremen Temperaturen, Und Vibration. Die extrem zuverlässigen kaltgeschweißten Verbindungen, die sie ermöglichen, sind auch kompatibel mit Verguss- und Überzugsverkapselungsprozessen, so dass die Anwender die Elektronik vor extremen Umgebungsbedingungen einschließlich Wassereintritt weiter schützen können.

Ideal für den Einsatz in Solar- und anderen alternativen Energiesystemen, Außen- und Transportbeleuchtung, gewerbliche Gebäudeverdrahtung und elektrische Anlagen sowie industrielle Motorsteuerungen, Antriebe und Pumpen, jeder bewährte Phosphorbronze IDC-Kontakt in der neuen Baureihe 9177-500 verfügt über einen redundanten Kontakt System für verbesserte Drahtaufbewahrung und hohe Stromführungsfähigkeiten, sorgt für eine widerstandsfähige, ermüdungsbeständige Leistung und ist abgestimmt auf 12, 14, 16 oder 18AWG, um imprägnierbare kaltgeschweißte Verbindungen zwischen dem Draht und dem Kontakt in rauen Umgebungsanwendungen zu gewährleisten.

“Die Suche nach kostengünstigen, großen Messgeräten, diskrete Draht-zu-Board-Anschlüsse war vor dieser Veröffentlichung unmöglich”, sagte Tom Anderson, Connector Produktmanager bei AVX. “Die neuen IDC-Kontakte der Serie 9177-500 füllen eine kritische Marktlücke mit einfachen, zuverlässigen und kostengünstigen Lösungen für die Beendigung größerer Drähte auf einer Leiterplatte in rauen Umgebungsanwendungen und wie alle STRIPT-Steckverbinder, die sowohl UL-zertifiziert als auch branchenweit sind -proven – überbrückt effektiv die Lücke zwischen extrem kostengünstigem, aber außerordentlich unzuverlässigem Handlöten und zuverlässigen, aber viel größeren und teureren, zweiteiligen isolierten Steckverbinderlösungen. “

Die neuen STRIPT 9177-500 Serie Single IDC Kontakte für 12 – 18AWG Solid- oder Strangdrähte verfügen über Phosphorbronze-Kontakte mit reiner Zinn über Nickelplattierung und sind für 15A, 600VAC, Temperaturen von -40 ° C bis + 125 ° C und drei bewertet Beendigungszyklus-Haltbarkeit.

Für weitere Informationen über AVX’s neue STRIPT 9177-500 Serie Single IDC Kontakte für 12 – 18AWG Draht-to-Board-Kündigungen in harten industriellen, Transport-, Outdoor-und alternative Energie-Anwendungen, besuchen Sie bitte http://www.avx.com/products / Steckverbinder / wire-to-board / single-idc-contact-9177-500 /. Für Informationen über das gesamte Portfolio von AVX von STRIPT UL-zugelassenen, isolatorfreien Einzelkontakten wenden Sie sich bitte an unseren Produktmanager Ricarda Teufelhofer.