Lamezanstraße 10, 1230 Wien
+43 (1) 610 62 - 0
+43 (1) 61062 151

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Verarbeitungen durch die

Ineltro Electronics GmbH

Adresse: Lamezanstraße 10
Stadt: 1230, Wien
Land: Österreich

Telefon: +43 (1) 610 62 – 0
Fax: +43 (1) 61062 151

E-Mail: info@ineltro.at,  Klick hier!

 

Grundsätzliches

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften (insbesondere mit dem Datenschutzgesetz und der Datenschutz-Grundverordnung) verarbeitet.

Diese Datenschutzerklärung dient der Erfüllung der Informationspflichten, die in der Datenschutz-Grundverordnung normiert sind. Teil I dieser Datenschutzerklärung ist an Kunden und Lieferanten sowie an sonstige Geschäftspartner (inkl. Kontaktpersonen) gerichtet. Teil II dieser Datenschutzerklärung enthält weiterführende Informationen für Besucher unserer Website.

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung bei Bedarf zu aktualisieren. Die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung ist auf unserer Website zu finden. Wir werden betroffene Personen über Aktualisierungen der Datenschutzerklärung informieren.

 

TEIL I

 

ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN DER DATENVERARBEITUNG

Wir verarbeiten die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) für folgende Zwecke:

(a)       Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen einer Geschäftsbeziehung mit Kunden; Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern, einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z. B. Korrespondenz) in diesen Angelegenheiten.

(b)       Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Bewerbung neuer Produkte und Services, die auf Basis der bisherigen Geschäftsbeziehung von Interesse sein könnten.

Wir sind zu der Verarbeitung der Daten berechtigt, da wir an der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse haben (ordnungsgemäße Führung der Geschäftsbeziehung, Marketing) bzw. die Verarbeitung zur Erfüllung von vertraglichen und gesetzlichen Rechtspflichten im Rahmen der Geschäftsbeziehung notwendig ist.

DATENHERKUNFT

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erhalten haben oder die rechtmäßig öffentlich gemacht wurden (wie z.B. Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern von Kontaktpersonen, die auf den Websites von Kunden und Lieferanten zu finden sind).

Falls uns von dritter Seite Sie betreffende personenbezogene Daten übermittelt werden, werden wir Sie darüber informieren.

Datenschutzbezogene Anfragen

Derzeit ist bei uns kein Datenschutzbeauftragter bestellt; sollte es zu einer Bestellung kommen, werden wir Sie informieren. Wenden Sie sich bitte mit Ihren datenschutzbezogenen Anfragen an die oben genannte E-Mail-Adresse.

Datenübermittlung an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur dann an Dritte weitergegeben, wenn es für die Erfüllung der oben genannten Zwecke (in diesem Fall z.B. an der Erfüllung der Geschäftsbeziehung Mitwirkende, Rechtsberater, etc.), aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung (in diesem Fall z.B. Behörden) oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (in diesem Fall z.B. Gerichte) erforderlich ist.

Löschung/Speicherdauer

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie dies notwendig ist. Nach Beendigung der Geschäftsbeziehung werden Ihre personenbezogenen Daten ehestmöglich gelöscht. Einige Ihrer personenbezogenen Daten müssen eine Zeit lang aufbewahrt werden, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Sollten Ihre personenbezogenen Daten für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden, werden sie so lange aufbewahrt, wie es für diesen Zweck nötig ist und erst danach gelöscht.

Sonstiges

Ihre Daten werden nicht dazu verwendet, um Sie betreffende automatisierte Entscheidungen (z.B. Profiling) zu treffen.

Rechte

Im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Weiters haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Wenden Sie sich bitte mit Ihren diesbezüglichen Anfragen an die oben genannte E-Mail-Adresse.

Recht auf Beschwerde: Wir achten darauf, dass Ihre personenbezogenen Daten immer nur im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften verarbeitet werden. Wenn Sie jedoch der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen.

 

Teil II

 

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Webseite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen und europäischen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

COOKIES

Wir verwenden auf unserer Webseite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Webseite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wenn Ihre Browsereinstellungen Cookies zulassen, werten wir dies als Einwilligung in die Installation der Cookies und die Verarbeitung der von den Cookies gespeicherten Daten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch die Änderung Ihrer Browsereinstellungen widerrufen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall (d.h. wenn die Cookies nicht installiert werden) gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können.

SERVERDATEN

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese Daten werden unverzüglich gelöscht/anonymisiert, sobald Sie unsere Webseite verlassen.

NEWSLETTER

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Auf die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir eine Bestätigungsmail schicken, um zu prüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert hat. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Diese Daten dienen unserer Absicherung für den Fall, dass eine fremde E-Mail-Adresse ohne das Wissen bzw. die Zustimmung des Inhabers der E-Mail-Adresse für das Abonnieren unseres Newsletters verwendet wird. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Ausnahme davon gilt nur für den Fall, dass beim Abonnieren eine fremde E-Mail-Adresse ohne das Wissen bzw. die Zustimmung des Inhabers der E-Mail-Adresse verwendet wurde und wir rechtlich verpflichtet sind, die Daten zwecks Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen weiterzugeben. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Webseite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

KONTAKTMÖGLICHKEIT

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Webseite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

EINSATZ VON GOOGLE-ANALYTICS MIT ANONYMISIERUNGSFUNKTION

Wir setzen auf unserer Webseite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Daten, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-U.S. Privacy Shield.

Wir verwenden auf unserer Webseite Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt und dadurch anonymisiert.

Google wird diese Daten benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Daten gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Ihre Browsereinstellungen Cookies zulassen, werten wir dies als Einwilligung in die Installation der Cookies und die Verarbeitung der von den Cookies gespeicherten Daten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch die Änderung Ihrer Browsereinstellungen widerrufen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall (d.h. wenn die Cookies nicht installiert werden) gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungsoption an, welche Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Sollte Sie diese Option aktivieren, werden keine Daten zum Webseiten-Besuch an Google Analytics übermittelt. Die Aktivierung verhindert aber nicht, dass Daten an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zu der von Google bereitgestellten Deaktivierungsoption sowie zu der Aktivierung dieser Option, erhalten Sie über nachfolgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

EINSATZ VON GOOGLE-MAPS

Wir setzen auf unserer Webseite die Komponente „Google Maps“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Google verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-U.S. Privacy Shield.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google Maps“ wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Webseite, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Ihre Browsereinstellungen Cookies zulassen, werten wir dies als Einwilligung in die Installation der Cookies und die Verarbeitung der von den Cookies gespeicherten Daten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch die Änderung Ihrer Browsereinstellungen widerrufen. Dazu müssen Sie den Service von „Google Maps“ durch Deaktivierung der Java-Script-Funktion ausschalten. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von „Google Maps“ und der über „Google Maps“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen

http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

EINSATZ VON YOUTUBE-KOMPONENTEN MIT ERWEITERTEM DATENSCHUTZMODUS

Auf unserer Webseite setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Google verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-U.S. Privacy Shield; diese gilt auch für Googles Tochtergesellschaft YouTube, LLC.

Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option “ – erweiterter Datenschutzmodus – „.

Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Webseite dargestellt.

Laut den Angaben von YouTube werden im “ – erweiterten Datenschutzmodus -“ nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Webseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Daten Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

EINSATZ VON GOOGLE-ADWORDS

Wir setzen zur Bewerbung unserer Webseite ferner das Google Werbetool „Google-Adwords“ ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Webseite den Analysedienst „Conversion-Tracking“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Google verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-U.S. Privacy Shield.

Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Diese sog. „Conversion- Cookies“ verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Webseite weitergeleitet wurden.

Die mit Hilfe der „Conversion-Cookies“ eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Webseite zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Webseite vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir bzw. andere über „Google-Adwords“ Werbende erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Ihre Browsereinstellungen „Conversion-Cookies“ zulassen, werten wir dies als Einwilligung in die Installation der „Conversion-Cookies“ und die Verarbeitung der von den „Conversion-Cookies“ gespeicherten Daten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch die Änderung Ihrer Browsereinstellungen widerrufen, etwa per Browsereinstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert.

Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

EINSATZ VON GOOGLE ADSENSE

Wir setzen auf unserer Webseite Google AdSense ein. Google AdSense ist ein Dienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, zum Einbinden von Werbeanzeigen. Google verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-U.S. Privacy Shield.

Google-AdSense verwendet sog. „Cookies“, somit Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unserer Webseite ermöglichen. Weiter verwendet Google AdSense sogenannte Web Beacons. Durch diese Web Beacons ist es Google möglich, Daten, wie zum Beispiel den Besucherfluss auf unserer Webseite, auszuwerten. Diese Daten werden neben Ihrer IP-Adresse und der Erfassung der angezeigten Werbeformate an Google in den USA übertragen, dort gespeichert und können von Google an Vertragspartner weiter gegeben werden. Google führt Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammen.

Wenn Ihre Browsereinstellungen Cookies zulassen, werten wir dies als Einwilligung in die Installation der Cookies und die Verarbeitung der von den Cookies gespeicherten Daten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch die Änderung Ihrer Browsereinstellungen widerrufen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen können.

VERÖFFENTLICHUNG VON STELLENANZEIGEN / ONLINE-STELLENBEWERBUNGEN

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Vertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrem Personalakt gespeichert werden.
Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer  Stellenbewerbung automatisch einen Monat nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

RECHTE

Im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Weiters haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Verwenden Sie für diesbezügliche Anfragen die oben angegebene E-Mail-Adresse oder unser Kontaktformular.

Recht auf Widerruf: Für die Verarbeitung einiger personenbezogener Daten holen wir eine Einwilligung ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen (z.B. durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen). Der Widerruf führt dazu, dass die personenbezogenen Daten ab diesem Zeitpunkt nicht mehr von uns verarbeitet werden.

Recht auf Beschwerde: Wir achten darauf, dass Ihre personenbezogenen Daten immer nur im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften verarbeitet werden. Wenn Sie jedoch der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen.

Basiert auf der Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner