Lamezanstraße 10, 1230 Wien
+43 (1) 610 62 - 0
+43 (1) 61062 151

Sensoren

Technologie

Bei den kapazitiven Sensoren können wir u.a. Näherungsschalter von Greatecs anbieten.

Acceelerometers, Gyroscopes, Humidity, Microphones, Pressure, Proximity, Temperature, e-compasses;

Die Reed Technologie ermöglicht kontaktloses Schalten. Der Schaltvorgang benötigt selbst keine zusätzliche Energie. Wir sind spezialisiert auf die Umsetzung unterschiedlicher Anwendungsfälle im Bereich Weissware, Automotive bis hin zu Industriellen Anwendungen.

Wird ein einfacher Hall-Sensor von einem Strom durchflossen und in ein senkrecht dazu verlaufendes Magnetfeld gebracht, liefert er eine Ausgangsspannung, die proportional zum Produkt aus magnetischer Flussdichte und Strom ist (Hall-Effekt).

Grundprinzip induktiver Sensoren ist die Änderung der Induktivität oder deren Güte durch eine Lageänderung relativ zu einem leitfähigen und/oder ferromagnetischen Teil.

Eine Lichtschranke ist in der Optoelektronik ein System, das die Unterbrechung eines Lichtstrahls erkennt und als elektrisches Signal anzeigt. Auf diese Weise können automatische Vorrichtungen bewegliche Objekte berührungslos detektieren. Zum Beispiel können Hindernisse bei selbsttätig schließenden Türen erkannt werden oder Eindringlinge durch Alarmanlagen.

Anwendungsmöglichkeit

Basierend auf Reed oder Hall Technologie sind wir führender Anbieter im Bereich Level Sensoren. Zur Anwendung kommen unsere Sensoren in Tanks und Behälter für Flüssigkeiten aus dem Bereich Lebensmittel, Industrie und Automotive. Der robuste Aufbau gibt uns die Möglichkeit auf unter Druck und hohen/niedrigen Temperaturen stehenden Behälter Lösungen anzubieten.

Diese Art von Sensoren ist eine elegante Lösung kontaktlos zu schalten. Als Technologien stehen uns Reed – und Hall Effekt zu Verfügung weiters die Änderung der Kapazität und Ultraschall. Je nach Anwendungsfall mit oder ohne Schmitt-Trigger Ausgang. Eine spezielle Form der Hall-Näherungssensoren sind Analoge Hallsensoren die eine Spannung analog der Magnetischen Feldstärke ausgeben.

STMicroelectronics’ temperature sensors include both analog and digital temperature sensor ICs. Both types are suitable for use in a wide range of applications, such as industrial, consumer, medical and computer market segments.

The analog temperature sensors feature low power consumption and good linearity, and can operate over a temperature range as wide as -55 to +130 °C. The digital temperature sensors feature low power consumption, up to 12-bit resolution and can operate over a temperature range as wide as -55 to +125 °C.

Die Sensoren erfassen mit unterschiedlichen magnetischen Messprinzipien berührungslos die Drehzahlen von rotierenden Maschinenteilen.