Lamezanstraße 10, 1230 Wien
+43 (1) 610 62 - 0
+43 (1) 61062 151

Fastron

FASTRON wurde 1978 in München gegründet und ist ein bekannter Markenname für Induktivitäten. FASTRON operiert global und unterhält Standorte für Entwicklung, Produktion und Vertrieb in Deutschland, Ungarn, Malaysia und den USA.

Das Produktportefolio von FASTRON umfasst Chip- bis hin zu Power Induktivitäten, bedrahtete wie auch SMD-Chokes, magnetisch geschirmte wie auch ungeschirmte Drosseln. Darüber hinaus fertigt FASTRON eine Vielzahl an kundenspezifischen Induktivitäten.

FASTRON-Produkte finden sich in nahezu allen Applikationen, sei es in Filteranwendungen für HF-Module, als Entstördrossel für Motoranwendungen, als Ballast in klassischen Stableuchten oder in Treiberkonfigurationen für LED-Leuchten, im Powermanagement und auch im Automotivebereich mit entsprechender AEC-Q200 Qualifizierung.

FASTRON-Induktivitäten entsprechen der RoHS Verordnung und werden nach europäischen Qualitätsstandards produziert. Alle Standorte sind gemäß den Normen ISO9001, ISO14001 und TS16949 zertifiziert.

Produktübersicht

  • Chip-Induktivitäten für RF-Anwendungen
  • Chip-Induktivitäten für Poweranwendungen
  • RFID-Transponderspulen
  • Leaded Induktivitäten
  • Suppression coils
  • Steckbare Induktivitäten
  • Wide Band Drosseln und Beads
  • SMD Powerinduktivitäten
  • Strip Wound Cut Kerne
  • Stabkerndrosseln
  • Toroidale Drosseln
  • Standard Metallgehäuse
unbenannt-3-3unbenannt
Peter-Marc Strasser
Produkt Manager FAE
+43 (1) 610 62 - 255